Kinder müssen schwimmen lernen

Karin Bräunlich im Gespräch

Wasserratten marsch!

FLIPPER SWIMSAFE-Sicher Schwimmen Lernen

swimsports.ch

weitere Presseberichte

FLIPPER SwimSafe Presse und Infos

Seit dem 1. April 2009 sind wir neuer Vertriebspartner der swimsports.ch für den Deutschen Markt. Sie können ab sofort die Testabzeichen bei uns beziehen.

Die aktuelle Auslegung der EU-Norm EN 13138-1:2003 durch den TÜV für die Sicherheit von Schwimmhilfen setzt immer strengere Maßstäbe für die verwendeten Materialien!

Phtalatfreie Folie, sichere Ventile, normgerechte Auftriebskräfte, ausreichende Zugkräfte von Haltebändern, hohe Reißfestigkeit der für Schwimmkissen eingesetzten Textilien.  Das sind die bisherigen Prüfbereiche, in denen die Flipper Swimsafe Produkte mehrfach getestet wurden und grundsätzlich alle geforderten technischen Kriterien erfüllen.  

Auch die Bruchfestigkeit und das Auftriebsvermögen des Schwimmkerns der Flipper Swimsafe Schwimmhilfe wurden mehrfach getestet und für gut befunden!
Die neuesten Beanspruchungstests durch den TÜV haben nun ergeben, dass der Schwimmkern aus PE-Schaum stärksten äußeren Beanspruchungen stand hält und nahezu unzerbrechlich ist.
Dieser Sicherheits- und Qualitätsaspekt ist insbesondere beim intensiven Einsatz der Schwimmhilfen für die Schwimmschulen von großer Bedeutung.  Darüber hinaus werden Transportschäden vermieden. Da PE-Schaum keinerlei Wasser aufnimmt und nahezu ideale Auftriebseigenschaften aufweist, konnte die Sicherheit in Fällen, wo es zu einer Beschädigung der Luftkammer kommt, deutlich über die Normwerte hinaus erhöht werden.

Der Bayerische Schwimmverband hat die besonderen Sicherheitsmerkmale unserer Artikel zum Anlass genommen, eine Empfehlung für die Flipper Swimsafe Produkte auszusprechen.

Unsere Packungen tragen daher ab 2007 das Siegel des BSV und der DSV Jugend

Karin Bräunlich,
Geschäftsführerin Pro Swim GmbH